Spezialpflege für individuelle Hautbedürfnisse

Die Produktpalette von MSB Cosmeceuticals umfasst die Pflegelinien BASIC LINE und ALPHA-TROPHOX112®. Die Produkte werden in der ästhetischen Medizin, bei Heilpraktikern, in der Kosmetik sowie für die Nachbehandlung zuhause eingesetzt.

Mit der BASIC LINE bietet MSB® Lösungen für die unterschiedlichen Hautzustände, wie Hautunreinheiten, Linien und Fältchen oder Pigmentierung.

ALPHA-TROPHOX112® ergänzt das Produktportfolio um eine einzigartige
Anti-Aging-Pflegelinie mit Botox-Effekt, die das Hautbild sichtbar verjüngt und nachhaltig pflegt.

“ALPHA-TROPHOX statt BOTOX”

Dank des exklusiven und eigens für MSB® Cosmeceuticals entwickelten ALPHA-AC 3 Repair-Complex, wirkt die ALPHA-TROPHOX112®-Produktlinie erfolgreich gegen die sichtbaren Zeichen der Hautalterung.

Die richtige Pflege für ihren Hauttyp

Trockene Haut entsteht durch einen geringen Feuchtigkeitsgehalt und eine verminderte Fettproduktion. Die Haut kann Wasser schlecht binden und die Talgdrüsen geben zu wenig Lipide ab, um einen schützenden und kräftigen Mantel um die Haut zu bilden.
Die Folgen sind Juckreiz, raue Stellen oder kleine Risse. Was die Haut braucht ist eine sanfte Pflege mit viel Feuchtigkeit und Fett.


TIPPS FÜR DIE PFLEGEROUTINE

• Waschen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser
• Verwenden Sie nur parfümfreie Produkte
• Verzichten Sie auf Hautpflegeprodukte, die Alkohol enthalten, Seifen und aggressive Peelings
• Achten Sie darauf, die Gesichtsreinigung sorgfältig abzuwaschen
• Pflegen Sie sich mit einer feuchtigkeitsspendenden und/oder reichhaltigen Creme
• Für die Gesichtsreinigung nehmen Sie am besten eine Waschlotion oder Reinigung, die speziell auf die Bedürfnisse sehr trockener Haut abgestimmt ist, sanft reinigt und gleichzeitig Feuchtigkeit spendet
• Gönnen Sie sich ab und zu eine regenerierende und beruhigende Gesichtsmaske.

Übrigens: die Maske eignet sich ideal für eine anschließende Massage.

Unsere Produktempfehlung:

Sensitive Hydro Gel Serum 30 ml
» Sensitive Hydro Gel Serum

Die empfindliche Haut reagiert viel stärker auf Reizstoffe als eine gesunde Haut. Sie hat meist einen erhöhten Wasserverlust, was die natürliche Hautbarriere schwächt und zu trockener Gesichtshaut führt.
Außerdem werden die Nervenfasern in der Epidermis durch Stressfaktoren aktiviert und rufen unangenehme Empfindungen hervor. Diese werden von den Betroffenen vielfach als Stechen, Brennen oder Spannungsgefühl beschrieben.

Die typischen Symptome sind z. B.:
• Schuppungen, irritierte Hautstellen
• Neigung zu Kontaktallergie
• Juckreiz und Spannungsgefühl
• Rötungen und Entzündungen
• Pickel oder Quaddeln

TIPPS FÜR DIE PFLEGEROUTINE
• Verwenden Sie Ihre Pflegeprodukte wohl dosiert – weniger ist mehr
• Achten Sie darauf, dass die Produkte parfümfrei sind
• Verwenden Sie eine leichte Feuchtigkeitspflege mit heilenden Inhaltsstoffen, anstelle einer reichhaltigen Textur
• Vermeiden Sie Inhaltsstoffe wie Alkohol, Menthol, Haselnuss, Pfefferminz, Eukalyptus und Schwefel
• Es ist wichtig, dass Sie Ihre Haut täglich mit einem Sonnenschutzmittel schützen

Unsere Produktempfehlung:

Sensitive Active Serum 30 ml

» Sensitve Active Serum

Pigmentflecken sind meist harmlose bräunliche oder rötliche Verfärbungen auf der Haut, die nicht erhaben und damit nicht tastbar sind. Man nennt sie auch Hyperpigmentierung oder Pigmentstörung. Sie können angeboren sein oder sich im Laufe des Lebens entwickeln. Die Ursache für pigmentierte Haut ist eine übermäßige Bildung des Hautfarbstoffes Melanin. Diese kann durch übermäßige Sonneneinstrahlung, hormonelle Veränderungen z. B. in der Schwangerschaft, Verbrennungen aber auch durch den Alterungsprozess begünstigt werden.

TIPPS FÜR DIE PFLEGEROUTINE
• Schützen Sie Ihre Haut vor Sonnenlicht, mithilfe einer Kopfbedeckung, die dem Gesicht und dem Hals Schatten spendet
• Verwenden Sie regelmäßig eine, auf den Hauttyp abgestimmte, Sonnenschutzcreme, insbesondere vor dem Sonnenbaden
• Unterstützen Sie die hauteigene Schutzbarriere mit den passenden Gesichtspflegeprodukten
• Für besonders gute Resultate verwenden Sie die Fruchtsäure. Naturel Peel med oder Glyco Peel med sind natürliche Fruchtsäurepeelings, die Ihre Haut perfekt auf die nachfolgenden Produkte vorbereiten und deren Wirkung vervielfachen.
• Kombinieren Sie Ihre Pflegeroutine mit dem Besuch einer ausgebildeten MSB Kosmetikerin.

Einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Unsere Produktempfehlung:

Pigment Normalizing Gel Serum 30 ml

» Pigment Normalizing Gel Serum

Besonders aktive Talgdrüsen, die die Poren verstopfen sind die Ursachen für Hautunreinheiten. Dabei spielt der Hauttyp eine wichtige Rolle. So trifft man eine Kombination aus Unreinheiten bei fettiger Haut häufiger an. Aber auch trockene Haut kann sich stellenweise fettig anfühlen und zu Unreinheiten neigen. Die Pupertät aber auch hormonelle Schwankungen in der Schwangerschaft oder im Alter können Auslöser für besonders aktive Talgdrüsen sein.

Unsere Produktempfehlung:

Normalizing Serum 30 ml
» Normalizing Serum

Anti-Aging

Schöne Haut trotz Alterungsprozess

Unser Gesicht kann die attraktivste Visitenkarte sein, egal ob man 25, 40 oder 55 Jahre alt ist. Mit perfekt abgestimmten Produkten kann die Haut jung und strahlend schön aussehen.

Die junge Haut braucht frühzeitig vor allem Feuchtigkeit und ein paar Radikalenfänger, wie die Vitamine A, E und C, um faltenfrei zu bleiben.

Ab 40 Jahre wird der Prozess der Zellerneuerung verlangsamt und hormonelle Umstellungen irritieren den Stoffwechsel. Dadurch wird in Bindegewebe der Haut weniger Kollagen und Elastin gebildet. Falten und Pigmentflecken entstehen und die Haut wirkt grau und fad.

Wer sich jetzt nicht pflegt, altert optisch schneller!

Anti-Aging

Zu den Mimikfalten zählen Stirnfalten, Zornesfalten, Krähenfüße, Lachfalten, Lippenfalten und Halsfalten. Einige sind genetisch veranlagt, andere schleichen sich langsam in unser Gesicht und lassen uns erwachsener, reifer und älter aussehen. Da mit den Jahren die körpereigene Feuchtigkeitsversorgung nachlässt, benötigt die Haut nun besondere Pflege.

Mit regenerierenden und feuchtigkeitsversorgenden Pflegeprodukten sieht die Haut sichtbar entspannter und glatter aus (Botox-Effekt).

 

Unsere Produktempfehlung:

Alpha-Trophox Serum 30 ml
» Alpha-Trophox Serum
 

Chronobiologen erforschen die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Zeit und sind sich einig, dass der menschliche Organismus geprägt ist vom Tag-Nacht-Zyklus und inneren genetisch festgelegten Zeitgebern. Das heißt, unsere „innere Uhr“ bestimmt unseren Blutdruck, die Körpertemperatur, Hormonproduktion und den Stoffwechsel. Auch die Haut unterliegt ihrem eigenen Rhythmus und dieser lässt sich natürlich für die Schönheit nutzen.

Typische chronobiologische Falten sind Falten unter den Augen, Nasolabialfalten, hängenden Mundwinkeln, Kinnfalten und hängenden Wangen.

 

Unsere Produktempfehlung:

Night & Day Collagen 30ml
» Night & Day Collagen
 

Während bei Männern der Hautalterungsprozess insgesamt langsamer abläuft, kommt es bei Frauen durch das drastische Absinken des Östrogenspiegels in und nach den Wechseljahren zu hormonell bedingter Hautalterung. Das führt zu einem nachlassenden Lipidgehalt der Haut und der Reduktion von Hyaluronsäure. Abfallende Augenbrauen, eingefallene Augenwinkel, dunkle Augenringe, eingefallene Wangenpartie aber auch ein faltiger Hals und Marionettenfalten können die Folgen sein.

Mit den richtigen Pflegeprodukten kann man die Zeichen der Hautalterung deutlich reduzieren und die Haut frischer und vitaler aussehen lassen.

 

Unsere Produktempfehlung:

Collagen Extreme 30 ml
» Collagen Extreme
 

Falten vorbeugen

Die Hautalterung ist ein natürlicher Prozess und nicht ausschließlich dem biologischen Alter zuzuschreiben.
Neben unseren Genen, auf die wir keinen Einfluss haben, zählen zu den ausschlaggebenden Einflussfaktoren der Hautalterung:
• unser Lebensstil mit Essgewohnheiten, Bewegung, Schlaf
• äußere Umweltfaktoren, wie UV-Strahlen und
• dermatologische Pflege

Wie man frühzeitige Hautalterung durch bewusste Ernährung, einen gesunden Lebensstil, einen ausreichenden UV-Schutz und die richtige Hautpflege pausieren oder sogar verhindern kann, haben wir in unseren Beauty-Tipps zusammengefasst.

Anti-Aging Beauty Tipps

#1 Gesund Essen

Gemüse, Obst, Fisch, Nüsse und Vollkornprodukte versorgen unsere Haut von innen mit Antioxidantien. Sie können freie Radikale durch Umwelteinflüsse einfangen und deren Entstehung minimieren. Das führt indirekt zu einem gesunden Hautbild.

Wasser trinken

 

Trockene Haut führt verstärkt zu Falten. Diese sind mit der Zeit immer schwerer zu bekämpfen. Wer diesen Fältchen vorbeugen möchten, sollte genügend trinken. Die richtige Menge Wasser (1,5 bis 2 Liter täglich) versorgt die Haut von innen mit Feuchtigkeit. Mit Saftschorlen oder Tees kann man seinen Wasserhaushalt abwechslungsreich auffüllen.

Achtsamkeit

Dauerhafter Stress wirkt sich negativ auf unser Wohlbefinden aus. Hektik und Schlafmangel befeuern freie Radikale und lassen unsere Haut alt aussehen. Achten Sie deshalb auf sich und gönnen Sie Ihrem Körper ausreichend Entspannung und Schlaf. Sieben bis acht Stunden Schönheitsschlaf brauchen Körper und Geist tatsächlich, um zu regenerieren. Wer das nachts nicht schafft, sollte mit einem Mittagsschläfchen den Schlaf nachholen.

Bewegung

Halten Sie sich fit. Mit wohl dosierter Bewegung, idealerweise im Freien, wird der Stoffwechsel angekurbelt. Das fördert die Durchblutung und damit die Nährstoffversorgung der Haut. Ein aktiver Lebensstil ist zudem eine zuverlässigen Anti-Stress-Methode und trägt zur inneren Balance bei.

Sonnenschutz

Ein guter Sonnenschutz ist der erste Schritt, die Hautalterung zu verlangsamen, denn mit etwa 80 % hat die Sonnenstrahlung den größten Einfluss auf die frühzeitige Faltenbildung. Neben der Sonne sind auch das Rauchen, Alkohol, extreme Hitze- und Kälteeinwirkung schädlich für die Haut.

Reinigung

Der erste Schritt in die Pflegeroutine ist eine gründliche Gesichtsreinigung. Nur eine gereinigte Haut kann die Wirkstoffe der nachfolgenden Produkte richtig aufnehmen.

Greifen Sie zu sanften Cleansing-Produkten und befreien Sie Ihre Haut vor dem Schlafengehen von Make-up und Schmutz-Partikeln. Vor allem beim Entfernen wasserfester Wimperntusche sollten Sie auf die richtigen Produkte achten, denn das Ziehen und Zerren über die Augen begünstigt vorzeitige Faltenbildung. Lösen Sie die Mascara lieber sanft mit kreisenden Bewegungen um die Augenpartie.

Peeling

Durch das Peeling wird die Haut perfekt auf die nachfolgenden Produkte vorbereitet. Abgestorbene Hautschüppchen werden sangt abgetragen, überschüssige Verhornungen gelöst und die Wirkstoffaufnahmen erhöht.

Die wertvollen Inhaltsstoffe der Seren und Cremes können tief in die unteren Hautschichten eindringen und ihre volle Kraft entfalten. Wer zu Rötungen neigt, sollte Enzym-Peelings statt einem Peeling mit Schleifpartikeln verwenden. Wer das Peeling mehrmals in der Woche anwendet, sorgt für freie Poren und ein strahlend schönes Hautbild.

Creme nach oben

Mit den richtigen Cremes können Sie ihre Haut aktiv bei der Regeneration unterstützen. Eine sanfte Methode ist das Einklopfen. Probieren Sie es aus und fangen Sie beim Kinn an. Arbeiten Sie sich in kreisenden Bewegungen zu den Wangen bis zur Stirn vor. Klopfen Sie die Augenpartie, während Sie den Nasenrücken mit den Fingern entlangfahren. Dadurch entsteht ein Lifting-Effekt und die Haut wird von unten nach oben stimuliert.

Körperpflege

Gönnen Sie neben dem Gesicht auch Ihrem Körper besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Spezielle Produkte für Dekolleté, Körper und Hände eignen sich hervorragend, um die Zeichen der Hautalterung zu mindern und ihnen vorzubeugen.

Anti-Aging Produkte

Strahlend schöne, faltenfreie Haut und ein jugendliches Aussehen – das wünschen sich viele Menschen.

Doch was ist nun die richtige Faltencreme?
Eine pauschale Antwort darauf gibt es nicht, denn welche Creme sich am besten für einen eignet, hängt vom Hauttyp und dem Alter ab. So braucht trockene Haut eine reichhaltigere Pflege und ölige Haut eine leichtere Textur. Eine gute Creme sorgt für mehr Feuchtigkeit, schützt vor freien Radikalen und beugt gegen neue Faltenbildung vor.

In jedem Fall sollte man ein dreistufiges Pflegeritual für sich entdecken.
Das besteht aus der Gesichtsreinigung, einer Spezialpflege und einer Abschlusspflege.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit unserer Kosmetikexpertin